Datenschutz

Informationen bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten für den Gast

Datenschutzerklärung im Sinne des Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung)

Gemäß EU-Datenschutzgrundverordnung (Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates) informieren wir Sie über das Folgende.
Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:

Verantwortlicher für die Verarbeitung der Daten ist das Garni „Sonnenburg“ der Verena Dissertori, Bahnhofstr. 30, 39052 Kaltern (BZ), Italien

Personenbezogne Daten und besondere Kategorien von Daten

Ihre personenbezogenen Daten sind insbesondere

  • Ihre Stammdaten (Name, Vorname, Adresse, E-Mailadresse, Telefonnummer, Faxnummer, Geburtsdatum) sowie Sprache
  • die Daten in Reisedokumenten und Ausweisen
  • das Aufenthaltsdatum und die Aufenthaltsdauer

Besondere Kategorien von Daten sind Gesundheitsdaten, sowie Daten über besondere Bedürfnisse.
Zwecke für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
Die angegebenen Daten werden für folgende Zwecke verarbeitet:

  • Erfüllung gesetzlicher Pflichten
  • Abwicklung vorvertraglicher und vertraglicher Maßnahmen bezüglich des Aufenthalts (Reservierung, Aufenthalt, Abreise, usw.)
  • Weiterleitung von Mitteilungen und Telefonanrufen, welche an den Gast gerichtet sind
  • Speicherung der Daten für die Erleichterung zukünftiger Buchungen und Anfragen

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten sind:

  • gesetzliche oder rechtliche Verpflichtungen
  • die Erfüllung der vorvertraglichen und vertraglichen Maßnahmen und Verpflichtungen
  • die von Ihnen eingeholte Einwilligung

Empfänger der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden prinzipiell nicht weitergegeben. Unter Umständen werden die personenbezogenen Daten

  • innerhalb des Betriebes unter Berücksichtigung der zulässigen Verwendungszwecke,

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht in Drittländer oder an internationale Organisationen außerhalb der EU übermittelt.

Dauer der Speicherung

Die Dauer der Speicherung bemisst sich nach den geltenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und rechtlichen Verpflichtungen. Ihre personenbezogenen Daten, welche aufgrund einer gesetzlichen Bestimmung oder vertraglichen Verpflichtung bearbeitet werden, werden für jenen Zeitraum aufbewahrt, der für die Verarbeitung unbedingt notwendig ist. Die Daten, welche aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeitet werden, werden bis auf Widerruf gespeichert.

Rechte des Betroffenen

Recht auf Auskunft: Sie sind gemäß Art. 15 DSGVO berechtigt Auskunft zu erhalten, welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden, woher diese stammen, um welche Daten es sich handelt, ob diese weitergegeben werden und an wen und was mit den Daten gemacht wird.

Recht auf Berichtigung und Löschung: Gemäß Art. 16 DSGVO können Sie jederzeit die Berichtigung oder Vervollständigung der personenbezogenen Daten verlangen. Ebenso haben Sie im Sinne des Art. 17 DSGVO das Recht auf Löschung. Insbesondere bei Daten, welche veröffentlicht wurden, haben Sie auch das „Recht auf Vergessenwerden“, d.h. es werden die notwendigen Schritte unternommen, um alle Links, Kopien, Replikationen, oder ähnliches zu löschen.

Widerspruchsrecht: Sie können jederzeit von Ihrem Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 DSGVO Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen.

Recht auf Einschränkung (oder auch Sperrung): Sie können im Sinne des Art. 18 DSGVO auch die Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten verlangen. Die erhobenen Daten dürfen dann nur mit einer individuellen Einwilligung verarbeitet werden oder die Verarbeitung muss dann konkret eingeschränkt werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Gemäß Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht die bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format übermittelt zu erhalten und die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten auf einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Auch ein Recht auf Beschwerde bei der staatlichen Aufsichtsbehörde ist gemäß Art. 77 DSGVO vorgesehen.

Eigenschaften der Einwilligung

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt aufgrund vertraglicher oder gesetzlicher Grundlagen und entspricht den Anforderungen der EU-Verordnung Nr. 679/2016 (DSGVO).
Die Einwilligung in die Verarbeitung der zusätzlichen besonderen Kategorien von Daten ist freiwillig. Ohne Einwilligungen können diesbezügliche spezielle Vorkehrungen auch hinsichtlich weiterer Buchungen nicht berücksichtigt werden.
Die Einwilligung in die Datenverarbeitung bezüglich der Zusendung von Informationen, Angeboten und Neuigkeiten des Hotels erfolgt freiwillig. Durch Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten werden keine Angebote und Neuigkeiten übermittelt.

 

Cookies

Kleine Textdateien, bestehend aus Buchstaben und Zahlen, die auf Ihrem Computer abgelegt werden, wenn Sie bestimmte Websites besuchen. Cookies ermöglichen es, den Computer des Nutzers bei einem Wiederaufruf einer Website zu erkennen. Ein Cookie selbst enthält oder erhebt keine auf Personen bezogene Informationen. Cookies können für Behavioural Advertising eingesetzt werden, um Profile über das Surfverhalten von Nutzern zu erstellen, damit relevantere Werbung ausgeliefert werden kann.

Diese Website verwendet einerseits technische Cookies, welche der Navigation, der Funktion und der Verbesserung der Leistung der Website dienen und andererseits könnten Dritte Cookies über diese Website speichern. Diese Cookies von Dritten können technische Cookies als auch Profilierungscookies sein, welche der Statistik und der Datensammlung dienen, um dem Benutzer Werbebotschaften zu senden, die ihn interessieren (Cookies für Marketing- und Retargetingzwecke).

Benutzer können Cookies deaktivieren.

Achtung, wenn Sie entscheiden, Cookies zu deaktivieren oder abzulehnen, können Sie auf einige Teile der Website möglicherweise nicht zugreifen oder sie funktionieren nicht ordnungsgemäß.

So können Sie Cookies deaktivieren bzw. abzulehnen. Konsultieren Sie diese Links:

So deaktivieren Sie Cookies in den gängigsten Browsern:

Informationsseiten von Drittanbieter über ihre Cookies:

  • Wetter Autonome Provinz Bozen
    (Wir konnten leider keine Informationen über die Cookies des Wetterservices ermitteln. Fragen Sie darum hier nach: Wetter Südtirol.)

Weitere Informationen wie Cookies von Dritten deaktiviert und/oder gelöscht werden können finden Sie auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance: www.youronlinechoices.eu.

Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Pension Sonnenburg
Fam. Dissertori
Bahnhofstraße 30
I-39052 Kaltern

 
Tel. 0039 0471 963225
Email: info@pensionsonnenburg.it
Kontaktformular: Kontakt

SüdtirolSüdtirols SüdenSüdtiroler WeinstraßeKaltern